Allround Finder von PAJ GPS Tracker 3 - ALLROUND Finder von PAJ

ALLROUND Finder von PAJ

Der GPS Tracker ALLROUND Finder von PAJ funktioniert mit SMS-Ortung. Er punktet mit einer starken Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen und eignet sich u. a. zur Überwachung von Kindern, Fahrzeugen oder Gepäckstücken.

Zum Angebot

Live-Ortung

Sie erhalten eine SMS mit Positionsdaten und Google-Map-Link.

Lange Akkulaufzeit

Der Hersteller garantiert eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen.

Integrierte SOS-Taste

Im Bedarfsfall kann über die SOS-Taste sofort Hilfe geholt werden.

Produktbeschreibung & Funktionsweise

Mit dem ALLROUND Finder von PAJ können Sie Personen, Tiere und Kraftfahrzeuge orten. Dieses Modell ist für eine zuverlässige Live-Ortung konzipiert, wobei der Tracker insbesondere mit einer langen Akku-Laufzeit von bis zu 30 Tagen überzeugen kann. Sie erhalten per SMS die nötigen GPS-Koordinaten sowie einen Google-Map-Link, sodass Sie die Position des Trackers genau lokalisieren können. Ebenso besteht natürlich auch die Möglichkeit, den ALLROUND Finder von Ihrem Smartphone aus selbst anzurufen, sodass Sie ebenfalls per SMS die gewünschten Koordinaten zugesandt bekommen.

Der Tracker kann sehr gut zur Überwachung von Kindern und älteren Menschen eingesetzt werden. Insbesondere bei körperlich eingeschränkten Personen lässt sich die Position feststellen, wenn sich diese beispielsweise verlaufen haben. Vorteilhaft ist, dass die Personen mithilfe einer SOS-Taste auch von selbst Hilfe anfordern können.

In Fahrzeuge eingebaut werden unberechtigte Bewegungen zuverlässig erkannt. In diesem Fall reagiert der integrierte Bewegungsmelder und löst eine entsprechende Alarmierung aus. Selbst bei einer voreingestellten Geschwindigkeitsüberschreitung kann ein Alarm ausgelöst werden. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Sie mit dem ALLROUND Finder von PAJ sogenannte GPS-Zäune errichten können. Sobald sich die betreffende Person außerhalb der festgelegten Einfriedung aufhält, wird eine Benachrichtigung versandt. Dies ist zur Überwachung von Haustieren und Kleinkindern wichtig, damit diese nicht unbemerkt das eigene Gartengrundstück verlassen.

Vergleichsbericht

Zuverlässigkeit (im Test: 75%)

Der ALLROUND Finder von PAJ bietet einen guten GPS-Empfang und entspricht mit seinem U-BLOX 7 GPS-Chip dem MTK6261-Standard. Eingepackt ist das Gerät in ein spritzwassergeschütztes Kunststoffgehäuse, sodass Sie diesen Tracker auch bei Regenwetter problemlos nutzen können. Der integrierte 5.000 mAh Lithium-Ionen-Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 30 Tagen. Dadurch können Sie beispielsweise auch Ihren Reisekoffer über mehrere Tage hinweg kontinuierlich überwachen.

Für die Ortung ist eine SIM-Karte nötig, die mit einem Mobilfunkvertrag oder als Prepaid-Variante verbunden sein muss. Die Genauigkeit des GPS-Signals liegt bei +/- 5 m. Interessant ist, dass neben den GPS-Koordinaten und dem Google-Maps-Link auch Informationen zur Handyzelle geliefert werden. Daher können im Notfall zum Auffinden des Trackers wichtige Positionsdaten geliefert werden. Alles in allem konnte der ALLROUND Finder von PAJ in Bezug auf eine zuverlässige Ortung positiv überzeugen.

Verarbeitung (im Test: 78%)

Der GPS Tracker ALLROUND Finder von PAJ präsentiert sich in einem schwarzen Kunststoffgehäuse. Auffällig sind die glänzend schwarze Oberfläche sowie die abgerundeten Gehäusekanten. Das Gerät besitzt die Abmessungen von 108 x 63 x 20 mm (L x B x H) und bringt etwa 130 g auf die Waage. Mit seinen verhältnismäßig kompakten Maßen lässt sich der Tracker überall gut verstauen bzw. befestigen. Insgesamt macht das Modell einen wertigen Eindruck und liegt gut in der Hand.

Bedienung (im Test: 86%)

Der Tracker ist nicht nur klein und handlich, sondern kann auch auf einfache Weise konfiguriert werden. Dies erfolgt über Ihr Smartphone bzw. Tablet. Der Hersteller PAJ stellt Ihnen diesbezüglich eine kostenfreie App zur Verfügung. Sie können jederzeit über Ihr Smartphone die fest vergebene Rufnummer des Trackers anrufen und erhalten im Gegenzug die gewünschten GPS-Koordinaten mit Kartendarstellung. Ebenso werden in der Alarmfunktion wichtige Ereignisse per SMS an Ihr Smartphone oder Tablet versendet. Beachten Sie bitte, dass die eingelegte SIM-Karte entweder zu einem Mobilfunkvertrag gehört oder als Prepaid-Karte über ein ausreichendes Guthaben verfügt. Es werden SIM-Karten in Standard-Größe benötigt.

Aufgeladen wird der Tracker per Ladekabel. Ein Datenaustausch findet über den USB-Port statt. Hilfreich für eine optimale Bedienung des Trackers ist die mitgelieferte deutschsprachige Bedienungsanleitung.

Akkuleistung (im Test: 90%)

Der GPS Tracker ALLROUND Finder wird mit einem 3,7 Volt 5.000 mAh Lithium-Ionen-Akku ausgeliefert. Dieser erreicht eine maximale Standby-Zeit von bis zu 30 Tagen. In Verbindung mit der innovativen Software kann die Akkuleistung nochmals erhöht werden, indem sämtliche Einstellungen optimiert werden.

Reichweite (im Test: 85%)

Die Reichweite des GPS Trackers hängt von der Qualität des Mobilfunknetzes ab. Dabei nutzt der ALLROUND Finder das GSM / GPRS – Netz. Bekanntermaßen sind einige Mobilfunknetze im ländlichen Bereich nicht so flächendeckend ausgebaut, sodass es hier mitunter zu Verbindungsschwierigkeiten kommen kann. UMTS, HSDPA und LTE werden leider nicht unterstützt.

Ausstattung (im Test: 65%)

Der GPS Tracker ALLROUND Finder bietet eine praktische Anruffunktion zur Positionsbestimmung. Für eine optimale Diebstahlüberwachung kann der Erschütterungssensor mit SMS-Benachrichtigung sehr hilfreich sein. Wie bei einigen anderen Modellen auch, steht Ihnen auch beim ALLROUND Finder von PAJ eine SOS-Notruftaste zur Verfügung, mit der Sie Hilfe herbeiholen können. Neben der Möglichkeit, einen geografischen Zaun anzulegen, hat der GPS Tracker auch einen integrierten Geschwindigkeits-Alarm. Falls einmal die Akkuleistung unter 20 % liegt, erhalten Sie über den Batterie-Alarm eine Benachrichtigung. Alles in allem liefert der ALLROUND Finder einen soliden Ausstattungsstandard.

Fazit (Gesamtbewertung im Test: 85%)

Der ALLROUND Finder überzeugt mit einer guten Verarbeitungsqualität und einem schicken Design. Das kompakte Gerät kann sowohl in Fahrzeugen installiert als auch an Personen transportiert werden. In Fahrzeugen dient dieser Tracker als zuverlässiger Diebstahlschutz, da Bewegungen und auch bestimmte Geschwindigkeitsüberschreitungen registriert werden. Per SMS erhalten Sie hierüber eine Alarmierungsnachricht. Darüber hinaus dient dieses Gerät als Personenschutz. Kinder und ältere Menschen, die sich vielleicht verlaufen haben, können auf diese Weise überwacht werden. Auch im Notfall lässt sich über die integrierte SOS-Taste jederzeit Hilfe anfordern. Alles in allem ist der ALLROUND Finder von PAJ eine gute Lösung als Diebstahlschutz und zur GPS-Ortung.

Lieferumfang

  • ALLROUND Finder von PAJ
  • Ladekabel,
  • USB-Adapter
  • Bedienungsanleitung in Deutsch

Vor- und Nachteile

 

Vorteile

Nachteile

yes - ALLROUND Finder von PAJ Live-Ortungno - ALLROUND Finder von PAJ SIM-Karte verursacht Folgekosten
yes - ALLROUND Finder von PAJ Bewegungs-Alarm
yes - ALLROUND Finder von PAJ Geschwindigkeits-Alarm
yes - ALLROUND Finder von PAJ SOS-Funktion
yes - ALLROUND Finder von PAJ Festlegung eines geografischen Zauns
yes - ALLROUND Finder von PAJ 30 Tage-Akkulaufzeit

Bewertungskriterien

  • Zuverlässigkeit 75%
  • Verarbeitung 78%
  • Bedienung 86%
  • Akkuleistung 90%
  • Reichweite 85%
  • Ausstattung 65%

Gesamtbewertung

%

Technische Daten

Datenblatt aufklappen/zuklappen
Maße (L x B x H):108 x 63 x 20 mm
Gewicht:130 g
Mobilfunkfrequenz:GSM 850 / GSM 900 / GSM 1800 / GSM 1900 (Quadband)
Startzeit kalt / warm / heiß:1 – 3 min. / 35 sek. / 5 sek.
Stromversorgung:5.000 mAh Lithium-Ionen-Akku
Speicher:no - ALLROUND Finder von PAJ
Anzeige:no - ALLROUND Finder von PAJ
Konnektivität:USB-Port
3D-G-Sensor:yes - ALLROUND Finder von PAJ
Genauigkeit: +/- 5 m
Stromsparmodus:no - ALLROUND Finder von PAJ
Standby-Zeit:ca. 30 Tage

Häufige Fragen zu diesem GPS

Kann für diesen Tracker auch eine Prepaid-SIM-Karte genutzt werden?

Für den ALLROUND Finder können Sie auch eine Prepaid-Karte nutzen. Interessant ist, dass Sie auch eine SIM-Karte von einem Anbieter aus dem Ausland einsetzen können. Dies macht zum Beispiel Sinn, wenn Sie im Urlaub eine Prepaid-Karte von einem örtlichen Anbieter einsetzen.

Wann greift die Benachrichtigung für einen niedrigen Akkustand?

Der ALLROUND Finder ist mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet. Diese erreicht eine durchschnittliche Laufleistung von 30 Tagen. Sollte sich der Akkustand einer Kapazität von nur noch 20 % nähern, erhalten Sie eine SMS mit diesen Informationen. In diesem Fall sollten Sie Ihr Gerät wieder aufladen.

Wie funktioniert der GPS-Zaun beim ALLROUND Finder?

Mit dem ALLROUND Finder können Sie einen bestimmten Bereich per GPS-Koordinaten abstecken. Hierbei lässt sich zum Beispiel das eigene. Grundstück virtuell abgrenzen. Kinder oder Haustiere, die mit dem ALLROUND Finder  ausgestattet sind und sich plötzlich außerhalb dieser virtuellen Grundstücksgrenze aufhalten, können per GPS überwacht werden. Der Empfänger erhält eine SMS über das Verlassen dieses GPS-Zaunes.

Kann ich den Allround Finder auch bei Regen nutzen?

Der ALLROUND Finder ist in einem spritzwassergeschützten Gehäuse untergebracht. Sie können das Gerät daher auch bei Regenwetter oder im Outdoor-Bereich einsetzen.

Dieses GPS-System jetzt kaufen

Allround Finder von PAJ GPS Tracker 2 e1530003084582 300x235 - ALLROUND Finder von PAJ

Mit dem GPS Tracker ALLROUND Finder von PAJ erhalten Sie einen vielseitigen GPS Tracker mit GeoZaun, Alarmfunktion und vielen anderen Features!

Zum Angebot