Incutex TK5000 4 - Incutex TK5000

Incutex TK5000

Mit dem GPS-Tracker TK5000 können Sie Personen und Fahrzeuge zuverlässig orten und erhalten dafür eine SMS mit den präzisen Koordinaten. Zudem bietet der Incutex TK5000 eine SOS-Taste für Notfälle.

Zum Angebot

Echtzeitortung

Nach einem Anruf erhalten Sie sofort eine SMS mit den Koordinaten des Trackers.

Vielseitig

Mit diesem Peilsender können Sie Personen, Tiere, Gegenstände und Fahrzeuge überwachen.

SOS-Taste für Notfälle

Holen Sie durch Betätigen der Notruftaste jederzeit Hilfe.

Produktbeschreibung & Funktionsweise

Beim Incutex TK5000 handelt es sich um einen kompakten GPS Tracker mit den Abmessungen von 82 x 44 x 18 mm (L x B x H). Das Gerät befindet sich in einem spritzwassergeschützten Kunststoffgehäuse mit hellgrüner Umrandung. Dieses Modell kann sowohl als Diebstahl-Schutz als auch für die Ortung von Kindern, PKWs, Motorrädern, Fahrrädern, Tieren und Wertgegenständen eingesetzt werden. Menschen mit geistiger und / oder körperlichen Einschränkungen sowie Demenzkranke können mit Hilfe des Incutex TK500 von ihren Angehörigen oder Pflegern überwacht und im Notfall sofort geortet werden. Unternehmern können sich dank des GPS Trackers TK5000 haben schnell und ohne großen Aufwand einen Überblick über ihre Fahrzeugflotte verschaffen. Die Position der einzelnen Fahrzeuge lässt sich damit in Echtzeit überwachen.

Zu den Funktionen des Incutex TK5000 gehört unter anderem ein Geschwindigkeitssensor mit Bewegungsalarm. Sobald der Tracker bewegt wird, erfolgt eine SMS-Mitteilung an das Empfänger-Handy. Darüber hinaus kann hier zum Beispiel eine Alarm-SMS ausgelöst werden, sobald der Tracker eine vorgegebene Geschwindigkeit überschreitet. Besonders praktisch ist die Echtzeitabfrage. Wenn Sie den Tracker mit seiner festen Rufnummer anrufen, erhalten Sie sofort Auskunft über die entsprechenden GPS-Koordinaten sowie einen Google-Link, mit dem Sie den Aufenthaltsort auf der Karte nachvollziehen können.

Hilfreich ist außerdem der integrierte Kilometerzähler. Wurde dieser aktiviert, können Sie die Entfernung jederzeit über SMS, GPRS oder USB abfragen. Das Gerät unterstützt GSM 850 / 900 / 1800 / 1900, GPRS Class 10 und TCP / UDP sowie 66 GPS Kanäle – MTK II mit 165 dBm.

Für die Nachverfolgung von Routen bietet der 4 MB Speicher des Gerätes die Möglichkeit bis zu 100.000 Positions-Punkten zu speichern. Für eine bessere Energieeffizienz ist der Tracker mit einem innovativen 3D-G-Sensor ausgestattet. Als Konnektivität zum Datenaustausch, Programmieren und zum Aufladen steht ein Mini-USB-Port zur Verfügung. Für höchste Sicherheit bietet der Tracker einen Passwortschutz und auch einen SIM-Code-Schutz.

Der Incutex TK5000 bietet außerdem die Möglichkeit, einen geografischen Zaun zu erstellen. Hierbei wird per GPS-Koordinaten ein räumlicher Bereich festgelegt. Sobald sich zum Beispiel ein Kind oder der Hund aus dem eigenen Garten entfernen sollte, wird per SMS ein Alarm ausgelöst. Insgesamt können bis zu 50 Geo-Zäune damit erstellt werden.

Vergleichsbericht

Zuverlässigkeit (im Test: 85%)

Der GPS Tracker TK5000 macht optisch einen stabilen Eindruck. Für eine hohe Zuverlässigkeit unter anderem das Trackingverhalten von einer Sekunde. Dies bedeutet, dass die GPS-Position nach jeder Sekunde neu ermittelt werden kann. Möglich macht dies der 66-Kanal-GPS-Empfänger MTK II – 165 dBm. Immerhin konnte im Test der TK5000 mit einer Genauigkeit von maximal 3 Metern überzeugen. Für einen zuverlässigen Betrieb benötigt dieser Tracker jedoch eine SIM-Karte, die mit einem Mobilfunkvertrag gekoppelt werden muss. Wer das Trackingportal des Herstellers nutzen möchte, muss hierfür 9,90 Euro im Monat bezahlen. Die Positionsdaten werden in diesem Fall per SMS an den Empfänger versendet. Es können bei Bedarf auch automatische SMS in Intervallen bis 30 Minuten versandt werden.

Verarbeitung (im Test: 75%)

Der GPS Tracker Incutex TK5000 wird in einem stabilen Kunststoffgehäuse geliefert. Das Gehäuse ist zweiteilig ausgeführt und ist in der Mitte von einem hellgrünen Rahmen umgeben. Der Tracker liegt gut in der Hand und macht einen hochwertigen Eindruck. Das Gerät bringt ein Gewicht von nur 66 g auf die Waage und lässt sich mit seinen kompakten Abmessungen überall gut unterbringen. Sie können dieses Geräte in der Kleidung der zu überwachenden Person verstauen, aber auch an eine Festmontage in Fahrzeugen denken. Am Gerät finden Sie entsprechende Status-LEDs, die Ihnen Auskunft über den Akkustand, die Stärke des GPS-Signals und die Stärke des GSM-Signals liefern.

Bedienung (im Test: 86%)

Der GPS Tracker TK5000 kann auf einfache Weise per Smartphone oder Tablet bedient werden. Darüber hinaus kann der Tracker mithilfe des USB-Kabels an einen Computer angeschlossen werden. Dank der mitgelieferten PC-Software lassen sich die aufgezeichneten Routen auslesen. Die ausgelesenen Daten können entweder in Tabellenform oder im Format KML exportiert werden. Interessant ist, dass mithilfe von Google Earth die Routen sogar in 3D abgefahren werden können. Beachten Sie bitte hierbei, dass es bei Verwendung des Windows 7 Betriebssystems mit 64 Bit teilweise Probleme geben kann.

Die Programmierung des Trackers erfolgt technisch per SMS und GPRS. Insoweit muss eine Mobilfunkverbindung bestehen. Vorteilhaft ist, dass Sie dieses Gerät über Mini-USB oder dem Kfz-Ladekabel aufladen können. Ebenso ist auch ein Netzteiladapter im Lieferumfang vorhanden. Die eigentliche Bedienung wird sehr ausführlich in der mehrsprachigen Bedienungsanleitung erläutert. Diese ist auch in Deutsch verfügbar.

Akkuleistung (im Test: 78%)

Der TK5000 wird über einen auswechselbaren 1.100 mAh Lithium-Ionen-Akku betrieben. Die eigentliche Laufleistung ist abhängig von den eingestellten Funktionen. Wird der Tracker nicht bewegt und der SMS-Sendeintervall hochgesetzt, kann das Gerät natürlich wesentlich länger durchhalten, als wenn dieser kontinuierlich bewegt wird oder jede Sekunde eine Positionsmeldung verrichten muss. Der Hersteller gibt als minimale Standbyzeit 48 Stunden an. Insgesamt liegt der Akkuverbrauch bei minimalen 0,2 mAh. Im Praxistest konnte der Tracker die 2 Tage Akkulaufzeit nur fast erreichen. Außerdem dauert der Ladevorgang mit drei Stunden doch etwas lange.

Reichweite (im Test: 91%)

Die Reichweite des GPS Trackers TK5000 ist mit der Qualität des Mobilfunknetzes verbunden. Beachten Sie hier bitte, dass in ländlichen Bereichen einige Mobilfunkanbieter nicht so gut ausgebaut sind. Zudem werden auch nur GPRS-Verbindungen hergestellt. Es handelt sich hierbei um die langsamste Mobilfunkverbindung. UMTS-, HSDPA oder LTE werden vom Tracker nicht unterstützt.

Ausstattung (im Test: 70%)

Im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller ist der Incutex TK5000 Tracker ganz gut ausgestattet. Der Tracker bietet einen Bewegungsalarm, einen Geschwindigkeitsalarm, einen SIM-Kartenschutz mit PIN-Abfrage und die Möglichkeit, mehrere geografische Zäune zu erstellen. In Notfällen können Sie bzw. der Träger des Trackers über die integrierte SOS-Taste jederzeit Hilfe holen. Außerdem bietet der TK5000 einen Datenlogger zum Aufzeichnen von Positionen und Routen.

Fazit (Gesamtbewertung im Test: 86%)

Der GPS Tracker TK5000 lässt sich vielseitig als Diebstahlschutz und zu Überwachungszwecken einsetzen. Dieses Gerät bietet einen zuverlässigen Schutz für ältere Menschen, Kinder, Haustiere und auch Kraftfahrzeuge. Bewegungen und Geschwindigkeitsänderungen werden registriert und per SMS an das Handy des Empfängers weitergeleitet. Dabei erhalten Sie nicht nur die GPS-Koordinaten zugesandt, sondern auch gleich einen praktischen Google-Maps-Link damit Sie die Position auf einer Karte verfolgen können.

Insgesamt überzeugt dieser Tracker mit seiner hochwertigen Verarbeitung, ist spritzwassergeschützt und lässt sich per PC, Smartphone oder Tablet konfigurieren.

Lieferumfang

  • GPS Tracker TK5000,
  • 220 Volt Netzteil
  • USB-Ladekabel
  • Kfz-Ladekabel
  • PC-Software
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Vor- und Nachteile

Vorteile

Nachteile

yes - Incutex TK5000 Echtzeit-Ortungno - Incutex TK5000 Teilweise etwas aufwändige Konfiguration
yes - Incutex TK5000 Bewegungs-Alarmno - Incutex TK5000 Ortungsportal nur mit SIM-Karte nutzbar
yes - Incutex TK5000 Geschwindigkeits-Alarm
yes - Incutex TK5000 SOS-Funktion
yes - Incutex TK5000 Festlegung eines geografischen Zauns

Bewertungskriterien

  • Zuverlässigkeit 85%
  • Verarbeitung 75%
  • Bedienung 86%
  • Akkuleistung 78%
  • Reichweite 91%
  • Ausstattung 70%

Gesamtbewertung

%

Technische Daten

Datenblatt aufklappen/zuklappen
Maße (L x B x H):82 x 44 x 18 mm
Gewicht:66 g
Mobilfunkfrequenz:GSM 850 / GSM 900 / GSM 1800 / GSM 1900 (Quadband)
GPRS Class:Class 10, TCP / UDP
GPS-Kanäle:66, MTK II – 165 dBm
Startzeit kalt / warm / heiß:42 sek. / 38 sek. / 1 sek.
Stromversorgung:1.100 mAh Lithium-Ionen-Akku
Akku auswechselbar: yes - Incutex TK5000
LED Anzeige: yes - Incutex TK5000
USB-Anschluss: yes - Incutex TK5000
Bewegungssensor:3D-G-Sensor (Genauigkeit +/- 5 m)
Stromsparmodus: yes - Incutex TK5000
Standby-Zeit:ca. 300 Stunden
Stromverbrauch:0,2 mAh

Häufige Fragen zu diesem GPS

Wird für den Betrieb eine SIM-Karte benötigt?

Der GPS Tracker Incutex TK5000 wird mit einer SIM-Karte betrieben. Sie können hier wahlweise eine Prepaid-Karte einlegen, aber auch eine Vertragskarte eines Mobilfunkanbieters. Recht praktisch ist das Paket mit der GPS-Ortungsplattform, die einen Trackingportalzugang bietet und mit einer M2M-SIM-Karte der Telekom ausgeliefert wird. Dieses Paket hat eine Laufzeit von 1 Jahr und muss dann bei Bedarf verlängert werden.

Wofür wird die SOS-Taste benötigt?

Wenn Kinder oder ältere Menschen mit diesen Tracker ausgestattet sind, können diese im Notfall die SOS-Taste drücken. In diesem Fall wird eine SMS mit den benötigten GPS-Koordinaten und einem Google-Link an den Empfänger versandt. Auf diese Weise lässt sich jederzeit Hilfe herbeiholen.

Welche Bedeutung hat der Bewegungssensor?

Der TK5000 ist mit einem 3D-G-Sensor Bewegungssensor ausgestattet. Falls Sie Ihren Tracker in einem Kraftfahrzeug einbauen, wird im Falle einer unberechtigten Bewegung des Fahrzeuges sofort eine SMS mit den Koordinaten an Sie versandt. Da der Tracker kontinuierlich seine Positionsdaten senden kann, können Sie relativ einfach die Fahrroute nachvollziehen und auch die Position Ihres Fahrzeuges ermitteln. Dies ist ein effektiver Diebstahlschutz.

Ist der Tracker wasserdicht?

Der TK5000 ist mit einem spritzwassergeschützten Kunststoffgehäuse versehen. Regenwasser und Spritzwasser kann diesem Geräte insoweit nichts anhaben. Insoweit kann dieser Tracker auch im Outdoor-Gelände zuverlässig benutzt werden.

Dieses GPS-System jetzt kaufen

Incutex TK5000 4 300x300 - Incutex TK5000
Vielseitiger Diebstahlschutz und GPS Tracker mit Echtzeitortung, integrierter SOS-Taste und Erschütterungssensor.

Zum Angebot