Incutex TK5000 (79%)

Mobil oder für den Festeinbau
149,90
  • Incutex TK5000 7 300x300 - NEU: GPS-Geräte für PKW im Test & Vergleich
  • kostenlose PC-Software
  • Beschleunigungssensor
  • Datenlogger zum Aufzeichnen von Positionen und Routen
  • Geofence
  • Speedalarm
  • fernkonfigurierbar
  • nur spritzwasserfest
  • vergleichsweise teuer
Test & Erfahrungen: Incutex TK5000

ALLROUND Finder von PAJ (78%)

PKW GPS mit starkem Akku
99,99
  • Allround Finder von PAJ GPS Tracker 4 213x300 - NEU: GPS-Geräte für PKW im Test & Vergleich
  • 30 Tage-Akkulaufzeit
  • Benachrichtigung bei geringem Akkustand
  • Speedalarm
  • SOS-Nottaste
  • kostenlose App
  • Geofence
  • Routen-Nachverfolgung
  • nicht wasserdicht
  • keine SIM-Karte im Lieferumfang enthalten
Test & Erfahrungen: ALLROUND Finder von PAJ

EASY Finder von PAJ (74%)

Günstig, simpel, schnell
49,99
  • EASY Finder von PAJ 9 263x300 - NEU: GPS-Geräte für PKW im Test & Vergleich
  • leicht und kompakt
  • schnelle & einfache Inbetriebnahme
  • inkl Tasche & Halterung zum Schutz vor Wasser
  • inkl. Schutzdeckel mit Magneten
  • ca. 7 Tage Akkulaufzeit
  • App für iOS & Android
  • 9 Cent je SMS (E-Plus/O2 SIM-Karte)
  • nur Grundfunktionen
Test & Erfahrungen: EASY Finder von PAJ

GPS-Sender für Ihren PKW: Die besten GPS Tracker für Autos im Vergleich

GPS-Systeme werden schon seit vielen Jahren zuverlässig in Kraftfahrzeugen eingesetzt. Vornehmlich wird diese Technik in Verbindung mit Navigationsgeräten verwendet. Sie führen den Fahrzeugführer bis auf wenige Meter genau an sein Ziel. Dies ist auch einer der Gründe, warum heute kaum noch Straßenkarten benötigt werden. Das GPS-System kann aber noch wesentlich mehr. Es dient der Positionsfeststellung und kann insoweit auch zu einer zuverlässigen GPS Überwachung bei Pkw eingesetzt werden.

Der Einsatzbereich von PKW GPS Trackern ist sehr vielseitig und wird im nachfolgenden Ratgeber etwas näher unter die Lupe genommen werden!

Zum Vergleichssieger: GPS für PKWs

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie funktioniert der GPS Tracker für Autos?
  2. GPS Peilsender – nicht nur für Autos!
  3. Welchen Sinn macht eine GPS Überwachung?
  4. Warum profitieren auch Gewerbetreibende von einer GPS Überwachung?
  5. Welche Vorteile bietet Ihnen eine GPS Überwachung für Pkw?
  6. Worauf ist bei der Montage eines GPS-Trackers für Pkw zu achten?
  7. Welche Produkte können empfohlen werden?

Wie funktioniert der GPS Tracker für Autos?

Das traditionelle Global Positioning System, kurz GPS, wird zur genauen Positionsbestimmung verwendet. Dieses satellitenunterstützte System wurde in den 70er Jahren vom US-Verteidigungsministerium vornehmlich für militärische Zwecke entwickelt. Jedoch wurde schnell erkannt, dass dieses Hilfsmittel sehr gut auch zivil zu nutzen sei. Insoweit können auch Privatleute seit den 90er Jahren auf diese Technik zugreifen. Seinerzeit wurden diesbezüglich die ersten Navigationsgeräte für Kraftfahrzeuge entwickelt.

Auto GPS Ortung 300x200 - NEU: GPS-Geräte für PKW im Test & VergleichDiese Ortungstechnik nutzt sogenannte GPS-Satelliten, welche die Erde umkreisen. In Verbindung mit GPS-Empfängern lässt sich auf diese Weise eine Positionsbestimmung vornehmen. Dabei kann mithilfe von GPS-Koordinaten nicht nur der aktuelle Standort eines GPS-Empfängers lokalisiert werden, sondern mithilfe eines Netzes an weiteren gespeicherten Koordinaten eine Routenführung realisiert werden. Dies stellt die Grundlage für die heutigen Navigationsgeräte dar.

Im Unterschied zu einem Navigationsgerät, handelt es sich bei einem GPS Tracker um ein Bauelement, welches kontinuierlich die Koordinaten des aktuellen Aufenthaltes dank GPS-Satelliten empfängt und aufzeichnen kann. Mit einer solchen Technik ist es nicht mehr schwer, eine GPS Fahrzeugortung herzustellen. Dies bedeutet, dass Sie sämtliche Fahrzeugbewegungen nachvollziehen können.

Für ein effizientes Tracking reicht es nicht aus, später den Tracker am PC auszulesen und am Monitor über Kartenmaterial die Route nachzuvollziehen. Wesentlich effektiver ist es, wenn der Tracker für die Kfz Ortung in Echtzeit auf einem mobilen Endgerät oder per Webbrowser am PC jederzeit nachvollzogen werden kann.

Aus diesem Grund sind GPS Tracker für Autos nicht nur als Empfänger ausgelegt, sondern fungieren auch als Sender.

Mithilfe einer Mobilfunkverbindung können die Daten problemlos abgerufen werden. Somit wissen Sie genau, wo sich Ihr Fahrzeug gerade aufhält und ob es unberechtigt bewegt wurde.

GPS Peilsender – nicht nur für Autos!

GPS-Ortungssysteme werden nicht nur als Diebstahlschutz und für PKWs eingesetzt. Sie können diese auch in anderen Bereichen des Lebens immer wieder finden. So gibt es zum Beispiel längst spezielle GPS Tracker für Senioren oder GPS Tracker für Ihr Kind. Auch Ihre Haustiere können Sie natürlich mit einem GPS für Hunde oder einem Tracker mit GPS für die Katze überwachen. Hier auf unserer Website stellen wir Ihnen die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete der GPS Systeme vor.

Welchen Sinn macht eine GPS Überwachung?

Autobesitzer hegen und pflegen ihr teures Gefährt. Leider hat in Deutschland in den letzten Jahren der Fahrzeugdiebstahl zugenommen. Dabei haben es die Diebe nicht nur auf teure Luxus-Modelle abgesehen. Richtig ärgerlich ist es, wenn das eigene Auto abhandenkommt und Sie dabei nicht mehr feststellen können, wo dieses verbleibt. Nicht immer muss es ein Dieb sein. Auch der eigene Nachwuchs kann sich still und heimlich das Auto ausleihen und damit eine ungeplante Spritztour unternehmen. In all diesen Fällen lohnt sich eine GPS Fahrzeugortung.

Autodiebstahl 300x200 - NEU: GPS-Geräte für PKW im Test & VergleichÜber Ihr Smartphone, Tablet oder am heimischen PC haben Sie die Möglichkeit, die aktuelle Position Ihres Fahrzeuges jederzeit festzustellen. Bei einem Diebstahl besteht eine sehr gute Chance, dass Sie in Zusammenarbeit mit der Polizei Ihr Auto wiederbekommen.

Ein GPS Sender für Pkw lässt sich beispielsweise auch für Wohnmobile nutzen. Wie in einschlägigen Meldungen über Campingmobile zu lesen ist, häufen sich auch die Diebstähle von Wohnmobilen. Dies kann im Urlaub sehr fatal für Sie sein. Mit einem GPS Tracker für Autos erreichen Sie hierdurch mehr Sicherheit.

Warum profitieren auch Gewerbetreibende von einer GPS Überwachung?

Ein GPS Überwachungssystem wird sehr häufig im Transportbereich eingesetzt. In heutiger Zeit statten Speditionsunternehmen Ihre Lkws mit einem solchen Ortungssystem aus, um darüber jederzeit die Fahrroute ihrer Fahrzeugflotte überwachen zu können. Auf diese Weise können die Fahrzeugführer unter anderem rechtzeitig vor Verkehrsstörungen gewarnt und umgeleitet werden. Neben einer kontinuierlichen Routenkontrolle darf natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass ein solches Überwachungssystem von einigen Arbeitgebern auch zur Überwachung ihres Personals genutzt wird. Über die Rechtmäßigkeit eines solchen Einsatzes gibt es unterschiedliche Auffassungen.

Dennoch kann eine GPS Überwachung von Firmenwagen durchaus sinnvoll sein, wenn Annahmen den Verdacht bestätigen, dass die Fahrzeuge unberechtigterweise anderweitig eingesetzt werden.

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag zum Thema GPS für LKW.

Welche Vorteile bietet Ihnen eine GPS Überwachung für PKW?

  • Diebstahlschutz
  • Routenüberwachung
  • Warnung vor Verkehrsbehinderungen
  • kontinuierliche Positionsbestimmung möglich
  • kostenlose App für Smartphone und Tablet erhältlich
  • geringer Stromverbrauch
  • hohe Reichweite
  • gibt zusätzliche Sicherheit

Worauf ist bei der Montage eines GPS-Trackers für Pkw zu achten?

GPS für eine Auto-Überwachung sollte nach Möglichkeit klein und kompakt gehalten sein. Für Autodiebe dürfen diese Ortungsgeräte keinesfalls auf den ersten Blick erkennbar sein. In diesem Fall sollte eine versteckte Montage vorgenommen werden. Informieren Sie sich ggf. bei Ihrem Vertragshändler über passende Einbaustellen an Ihrem Auto.

Diese GPS Empfänger für Autos werden mit aufladbaren Akkus und langlebigen Batterien angeboten. Wesentlich sicherer ist der direkte Anschluss an der Autobatterie. Als Montageort bietet sich zudem eine Stelle im Fahrzeug an, die nach Möglichkeit nicht vollständig abgeschirmt ist. Immerhin sollte das GPS-Signal ungehindert zum Empfänger gelangen können. Andererseits muss der Tracker seine Position sicher an Ihr Smartphone übertragen können.

Beachten Sie, dass für eine Mobilfunkverbindung im Tracker eine SIM-Karte installiert werden muss.

Diese kann natürlich Folgekosten durch die Mobilfunknutzung verursachen. Einige Anbieter können Ihnen entsprechende Mobilfunk-Pakete mitsamt dem Tracker anbieten. Häufig handelt es sich hierbei um Jahrespakete, die jederzeit kündbar sind.

Welche Produkte können empfohlen werden?

Für eine GPS Überwachung am PKW werden auf dem Markt unterschiedliche Modelle angeboten. Wir möchten Ihnen in unserem Vergleich die wichtigsten Vor- und Nachteile der besten Geräte näherbringen und unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Zum Vergleichssieger: GPS für PKWs

Die vier besten GPS Tracker für PKWs im Vergleich

  1. Prothelis GPS Tracker
  2. Incutex TK5000
  3. ALLROUND Finder von PAJ
  4. EASY Finder von PAJ

#1 Prothelis (90%)