Mini GPS Sender für Katzen und kleine Hunde

Beim Testsieger „Wo ist Lilly“ für Katzen handelt es sich um ein sehr verlässliches und modernes GPS-System, mit dem Sie den Standort Ihrer Katze weltweit über Ihr internetfähiges Smartphone abrufen können!

Produkt im Shop ansehen

Kompatibel mit jedem Smartphone

Funktioniert mit jedem Smartphone und Betriebssystem

Weltweite, zuverlässige & genaue Ortung

Metergenaue Ortung und Positionsanzeige über Google Maps

GPS-Ortung ohne Vertragsbindung

Kein Vertragsabschluss und dadurch auch keine Vertragsbindung!

Produktbeschreibung & Funktionsweise

Mit dem GPS Tracker „Wo ist Lilly“ können Sie jederzeit den Aufenthaltsort Ihrer Katze abrufen. Generell sind die meisten Katzen Freigänger und erkunden auf eigene Faust ihre Umgebung. Oftmals legen sie dabei enorme Strecken zurück. Als Katzenliebhaber möchten Sie Ihr Tier sicher immer in möglichst gefahrloser Umgebung wissen. Mit dem GPS-Sender, den Ihre Katze direkt am Halsband trägt, können Sie über Ihr Smartphone jederzeit den genauen Standort des Tieres abrufen.

Zunächst müssen Sie den akkubetriebenen und spritzwasserdichten Tracker aufladen und am Halsband Ihrer Katze fixieren. Wer möchte, kann hierzu noch eine optional erhältliche Halsbandtasche verwenden. Der Tracker ermittelt anhand der GPS-Koordinaten jederzeit den Standort Ihres Tieres. Für eine Verbindung mit Ihrem internetgestützten Smartphone wird die mitgelieferte BILDmobil SIM-Karte benötigt. Auf der Webseite von BILDmobil.de müssen Sie lediglich die SIM-Karte registrieren und freischalten. Beim Kauf erhalten Sie hierzu ein Guthaben von 5 Euro, welches für 55 Ortungen ausreicht. Ist das Guthaben verbraucht, können Sie die Guthabenkarte wieder aufladen. Eine Ortung kostet danach nur 9 Cent.

Um sich den Standort Ihrer Katze anzeigen zu lassen, baut der Tracker eine Verbindung mit Ihrem Smartphone auf. Dabei können Sie im GPS-Sender bis zu 5 Rufnummern speichern. Wenn Sie den Standort Ihrer Katze abrufen möchten, wird Ihnen per SMS ein Google-Maps-Link gesandt, der über Ihr Smartphone angezeigt werden kann. Darüber hinaus können Sie auch eine permanente Auto-Tracking-Funktion aktivieren, sodass Sie laufend die jeweiligen Koordinaten zugesandt bekommen. Sollte Ihre Katze von einem aufmerksamen Passanten gefunden werden, kann dieser über die SOS-Taste direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Der GPS Tacker funktioniert nahezu weltweit, denn GPS und GSM sind heutzutage fast flächendeckend verfügbar!

Testbericht

Zuverlässigkeit (im Test: 92%)

Der Mini GPS-Sender „Wo ist Lilly“ für Katzen ist besonders kompakt gehalten und daher auch die ideale Lösung für kleinere Hunde. Mit diesem Sender haben Sie es leicht, Ihren Liebling zu lokalisieren.

Insbesondere Katzen sind als Freigänger bekannt und daher leider auch nicht so einfach zu kontrollieren. Wenn Sie wissen möchten, wo sich Ihre Katze gerade aufhält, dann ist dieser GPS-Tracker genau die richtige Lösung. In manchen Fällen bringen sich Katzen unverhofft in Gefahrensituationen, aus denen sie sich nicht selbst befreien können. Mit dem Mini GPS Tracker „Wo ist Lilly“ können Sie rechtzeitig einschreiten und Ihrer Katze zur Hilfe eilen.

Der handliche Sender nutzt sowohl das GPRS- als auch das GSM-Netz. Dabei wird das GPRS-Signal benötigt, um den aktuellen Standort Ihrer Katze lokalisieren zu können. Das GSM-Netz wird hingegen genutzt, um eine Verbindung mit Ihrem Smartphone herstellen zu können. So werden die jeweiligen GPRS-Koordinaten per SMS über das GSM-Netz direkt an Ihr Smartphone gesandt. In der Regel ist das Gerät nach dem Einschalten in wenigen Sekunden einsatzbereit. Ähnlich wie bei einem Navigationsgerät für Kraftfahrzeuge, benötigt der GPS-Sender eine gewisse Anlaufzeit, bis der passende Satellit gefunden wurde. Dennoch ist die Erkennungsrate sehr hoch und präzise. In Bezug auf die GSM-Nutzung kann es jedoch in ländlichen Gebieten zu Verbindungsproblemen kommen. Häufig sind hier die sogenannten Handy-Netze noch nicht vollständig erschlossen. Auch in geschlossenen Räumen oder anderen baulichen Gegebenheiten kann es zu Verbindungsschwierigkeiten kommen.

Der GPS-Tracker „Wo ist Lilly“ für Katzen ist nach circa 30 Sekunden einsatzbereit. Eine alle 5 bis 10 Sekunden blinkende, blaue LED-Anzeige weist darauf hin, dass das passende GPS-Signal gefunden wurde.

Verarbeitung (im Test: 93%)

Der GPS-Sender „Wo ist Lilly“ für Katzen und kleine Hunde besitzt die kompakten Maße von 50 x 23 x 12 mm (L x B x H). Das Eigengewicht beträgt gerade einmal 23 g. Der rechteckige Sender ist aus stabilem und hochwertigem Kunststoff gefertigt. Er ist kleiner als ein Autoschlüssel und erinnert optisch an einen USB-Speicherstick bzw. an einen mobilen Surfstick.

An einer Seite befindet sich eine kleine Aussparung, an der ein Ring für ein Katzenhalsband befestigt werden kann. Auf der oberen Seite befinden sich der rote SOS-Knopf und zwei Status-LEDs. Auf einer Seite finden Sie den Einschubschacht für die BILDmobil SIM-Karte, während auf der anderen Seite ein Mini-USB-Port und ein Mikrofon integriert sind. Da das Gerät im Dauerbetrieb arbeitet, wurde auf einen Power-Knopf verzichtet. Insgesamt macht der kleine GPS-Sender einen hochwertigen Eindruck und liegt gut in der Hand.

Besonders von Vorteil ist die Tatsache, dass der Sender spritzwassergeschützt ist. Optional kann für den Mini GPS-Sender „Wo ist Lilly“ für Katzen und kleine Hunde nicht nur eine passende Halsbandtasche erworben werden, sondern auch gleich das dazugehörende Halsband. Die Halsbandtasche besteht aus Nylon und PVC und sorgt somit für einen sicheren Schutz des wertvollen Trackers. Auch wenn Ihre Katze einmal mit Wasser in Berührung kommen sollte, bleibt der GPS-Sender weiterhin funktionstüchtig.

Insgesamt kann das Produkt mit einer hochwertigen Verarbeitung überzeugen.

Bedienung (im Test: 92%)

Vor der Bedienung des GPS-Systems müssen Sie den Sender vollständig aufladen. Ebenfalls müssen Sie die beigefügte BILDmobil SIM-Karte auf der Webseite von BILDmobil.de registrieren und freischalten. Um den GPS-Sender in Betrieb zu nehmen, müssen Sie Ihn nicht einschalten. Gehen Sie einfach ins Freie oder an ein geöffnetes Fenster, um den besten GPS- und GSM-Empfang zu haben. Der Sender startet automatisch. Wenn die blaue LED alle 5 bis 10 Sekunden kurz aufleuchtet, hat das Gerät ein GPS-Signal empfangen.

Damit der Sender mit Ihrem Smartphone kommunizieren kann, müssen Sie wenigstens eine Hauptrufnummer festlegen. Hierzu müssen Sie eine SMS mit dem Inhalt „1223456A1,+49“ und Ihrer Smartphone Nummer an die Rufnummer Ihres Trackers versenden.

Wichtig! Bei der Rufnummer in der SMS handelt es sich nicht um die Rufnummer der BILDmobil SIM-Kartennummer, sondern um ihre private Smartphone-Rufnummer!

Nach dem Versand der SMS erhalten Sie vom Sender eine SMS mit der Bezeichnung „1TEL.OK!+49…“. Hierüber wurde Ihre Smartphone-Nummer im Sender korrekt gespeichert. Verbinden Sie nun den Tracker mit dem Halsband Ihrer Katze. Nutzen Sie hierzu auch die praktische Halsbandtasche.

Die eigentliche Ortung Ihrer Katze ist relativ einfach. Hierfür gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Über Ihr Smartphone können Sie eine SMS mit dem Inhalt „123456F“ an Ihre BILDmobil SIM-Karte senden. Innerhalb weniger Sekunden erhalten Sie einen Google-Maps-Link per SMS. Ebenfalls können Sie die BILDmobil Rufnummer des Senders auch direkt anrufen und nach dem ersten Freizeichen wieder auflegen. Sie erhalten in diesem Fall ebenfalls eine SMS mit dem Google-Maps-Link.

Hat sich Ihre Katze weiter entfernt als gewollt und wird von einem freundlichen Katzenfreund gefunden, kann dieser die SOS-Taste auf dem Sender drücken. Anschließend werden an die ersten drei gespeicherten Hauptrufnummern per SMS der Text „HELP ME“ und der jeweilige Google-Maps-Link versandt. Danach werden diese Rufnummern bis zu 10 Mal hintereinander angerufen, bis jemand den Anruf entgegennimmt.

Akkuleistung (im Test: 84%)

Im GPS-Sender „Wo ist Lilly“ für Katzen ist ein 3.7 V, 380 mAh Lithium-Ionen-Akku eingebaut. Nachdem der Akku vor dem ersten Betrieb 8 bis 12 Stunden vollständig aufgeladen wurde, benötigt er für die darauffolgende Ladung nur noch etwa 4 Stunden. Aufgrund des kleinen Lithium-Ionen-Akkus erreicht der GPS-Sender im Dauerbetrieb eine Leistung von 3 bis 4 Tagen.

Praktischerweise kann bei diesem Gerät ein Batterie-Alarm eingerichtet werden. Erreicht der Akku eine bestimmte Entladungsgrenze, erhalten Sie per SMS eine entsprechende Warnmeldung. Eingerichtet kann der Akku-Alarm zum Beispiel über den SMS-Inhalt „123456N1,30“ werden. „N1“ nach dem Password steht für die Alarmaktivierung, „N0“ deaktiviert die Alarm-Funktion. Die Zahl „30“ nach dem Komma schlägt in diesem Fall erst dann Alarm, wenn die Akkuleistung sich nur noch auf 30 % beläuft. Dieser Wert kann individuell verändert werden. Wird die Alarmgrenze erreicht, sendet der Tracker eine SMS mit der Meldung „BAT:LOW!25!“. Spätestens dann sollten Sie den Akku am GPS Sender wieder aufladen.

Reichweite (im Test: 95%)

Der Mini GPS-Sender „Wo ist Lilly“ für Katzen kann weltweit eingesetzt werden und hat eine unbegrenzte Reichweite. Bekanntermaßen können GPS- und GMS-Signale weltweit empfangen werden. Nur in ländlichen Gebieten kann es aufgrund von mangelnder Netzabdeckung zu Empfangsproblemen kommen.

Jederzeit kann Ihre Katze auf 3 bis 5 m genau lokalisiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich in den Vereinigten Staaten im Urlaub befinden und Ihre Katze zuhause von Nachbarn versorgt wird. Für Auslandsaufenthalte ist es allerdings ratsam, sich eine SIM-Karte eines dortigen Providers zu kaufen. Damit sparen Sie sich teure Roaming-Gebühren, die durch die Anrufe über Ihr Smartphone verursacht werden könnten.

Ausstattung (im Test: 96%)

Im Paket „Wo ist Lilly“ für Katzen finden Sie alles, um sofort starten zu können.

Neben dem eigentlichen GPS Tracker ist auch gleich die BILDmobil SIM-Karte enthalten. Darüber hinaus finden Sie noch ein USB-Ladekabel für den Mini-USB-Port am Gerät. Im Lieferumfang befinden sich auch ein Microfaserbeutel, die deutsche Bedienungsanleitung und die notwendigen Registrierungs- und Anmeldeinformationen der SIM-Karte von BILDmobil. Auch wenn die Ausstattung des Trackers im Vergleich zum Hunde-Tracker etwas geringer ausfällt, so müssen Sie auf die wichtige SOS-Taste und die Speicherung von Rufnummern nicht verzichten.

Der im Gerät integrierte Akku ist genau auf die geringen Gehäuseabmessungen ausgelegt. Wie auch bei der Hundeversion von „Wo ist Lilly“ der Fall, kann der Akku leider nicht entnommen oder erneuert werden.

Wer möchte, kann die optional erhältliche PVC-Nylon-Halsbandtasche sowie ein passgenaues Katzenhalsband käuflich erwerben. Diese Materialien sind wasserdicht und bieten einen ausreichenden Schutz vor äußeren Einflüssen.

Fazit (Gesamtbewertung im Test: 92%)

Der Mini GPS-Tracker für Katzen von „Wo ist Lilly“ präsentiert sich leicht und kompakt. Der nicht viel größer als ein USB-Stick gehaltene Sender ist für agile Katzen geradezu prädestiniert. Spritzwasserfest und sehr gut verarbeitet, bietet der GPS-Sender eine hohe Verarbeitungsqualität und erreicht mit seinem Lithium-Ionen-Akku eine Laufleistung bis zu 4 Tagen.

Nach der Erstladung des Akkus und der Registrierung und Freischaltung der BILDmobil SIM-Karte kann die erste Ortung vorgenommen werden. Der Sender ist im Dauerbetrieb, sodass jederzeit der genaue Standort Ihrer Katze ermittelt werden kann.

Die Kommunikation zwischen Ihrem Smartphone und dem Sender am Halsband Ihrer Katze erfolgt über das bewährte GSM-Netz, während der Sender den Standort über GPS sucht.

Vorteilhaft ist auch, dass Sie als Kunde keinerlei vertragliche Verpflichtungen eingehen. Sollte das Guthaben Ihrer BILDmobil SIM-Karte aufgebraucht sein, so können Sie die Karte jederzeit wieder aufladen – Sie müssen es aber nicht! Jede weitere Ortung kostet 9 Cent. Für Katzen und kleinere Hunde kann dieser GPS-Tracker „Wo ist Lilly“ uneingeschränkt empfohlen werden.

Lieferumfang

  • GPS Sender für Katzen
  • USB-Ladekabel
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung
  • Microfaserbeutel
  • BILDmobil SIM-Karte mit 5 Euro Guthaben und ohne Vertragsbindung
  • Guthaben für 55 Ortungen, danach jeweils nur 9 Cent je Ortung über BILDmobil
  • Anleitung zur Registrierung der BILDmobil SIM-Karte

Vor- und Nachteile

Vorteile

Nachteile

yes kompatibel mit jedem Smartphone no Akku nicht austauschbar
yes klein und leicht no Mobilfunkempfang notwendig
yes 3-4 Tage Akkulaufzeit
yes 55 Gratisortungen
yes keine Vertragsbindung
yes virtueller Zaun Geo-Fence
yes spritzwasserdicht
yes uneingeschränkte Reichweite

Bewertungskriterien

  • Zuverlässigkeit 92%
  • Verarbeitung 93%
  • Bedienung 92%
  • Akkuleistung 84%
  • Reichweite 95%
  • Ausstattung 96%

Gesamtbewertung

%

Technische Daten

Datenblatt aufklappen/zuklappen
Größe 5,8 x 2,2 x 1 Zentimeter
Gewicht 23 Gramm
Material Kunststoff
Farbe schwarz
Batterien 3.7 V, 380 mAh,, Lithium-Ionen-Batterie
Betriebsdauer der Batterien mindestens 4 Tage
Schwimmfähig no
Signal sichtbar und hörbar
Hochempfindlicher GPS-Empfänger yes
Schnittstelle Mini-USB zum Laden und Datenaustausch
Basiskarte yes
Reichweite unbegrenzt bei Mobilfunkempfang
Übertragung zum Smartphone oder PC kabellos
GPS 20-Kanal-Empfänger
GSM Quad-Band 900/1800 SMS, GPRS UDP/TCP

Häufige Fragen zu diesem GPS

Wie genau kann ich mich auf die Ortung von „Wo ist Lilly“ für Katzen verlassen?

Im Freien und ohne räumliche Hindernisse ist eine GPS-Ortung auf 3 bis 5 m genau. In Gebäuden und anderen räumlichen Gegebenheiten kann es zu Verbindungs- und Ortungsproblemen kommen. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn sich Ihre Katze zum Beispiel in einem Tunnel befindet.

Kann „Wo ist Lilly“ überall eingesetzt werden?

„Wo ist Lilly“ basiert sowohl auf dem GPS-Netz als auch auf dem mobilen GSM-Mobilfunknetz. Dieses Ortungssystem ist weltweit einsetzbar. International wird der GSM-Dienst (Global-System for Mobile Communications) von fast allen Providern angeboten. Ihre Katze können Sie auch dann orten, wenn Sie sich im Urlaub in Mexiko befinden und Ihre Katze daheimgeblieben ist. Um die erhöhten Roaming-Kosten zu sparen, wird im Urlaubsland eine SIM-Karte von einem dortigen Provider empfohlen.

Wie lange hält der Akku von „Wo ist Lilly“?

Im GPS Tracker befindet sich ein fest installierter 3.7 V, 380 mAh, Lithium-Ionen-Akku. Dieses Modell erreicht im Dauerbetrieb eine Laufleistung von 3 bis 4 Tagen. Vor der ersten Inbetriebnahme sollte der Akku wenigstens 8 bis 12 Stunden aufgeladen werden. Danach benötigt der Lithium-Ionen-Akku jeweils 4 Stunden, bis er wieder aufgeladen ist. Praktisch ist die Einrichtung eines Batterie-Alarms, so dass Sie bei Erreichen eines bestimmten Ladungszustandes per SMS an das Aufladen erinnert werden.

Wird für die Nutzung ein Vertrag benötigt?

Nein. Für die Nutzung des GPS-Ortungssystems „Wo ist Lilly“ wird kein Vertrag mit einem Provider benötigt. Hier gibt es keine versteckten Kosten und Sie gehen auch kein Risiko ein. Zu Beginn haben Sie 55 Ortungen im Wert von 5 Euro frei. Sie können jederzeit Ihre BILDmobil SIM-Karte wieder aufladen, wobei danach jede Ortung 9 Cent kostet.

Brauche ich für den Betrieb zwei verschiedene SIM-Karten?

Im Paket von „Wo ist Lilly“ für Katzen benötigt der Tracker die enthaltene BILDmobil SIM-Karte, über die das Gerät die SMS-Meldungen an Ihr Smartphone senden kann. In Ihrem Smartphone benötigen Sie lediglich eine eigene SIM-Karte Ihres Providers. Diese muss nicht unbedingt von BILDmobil stammen. Technisch gesehen findet nur eine Kommunikation zwischen dem GPS Tracker und Ihrem Smartphone statt. Sie können mit Ihrem Smartphone wie gewohnt weiterhin telefonieren und surfen.

Benötige ich für die Nutzung von „Wo ist Lilly“ einen Computer?

Nein. Für die Nutzung von „Wo ist Lilly“ wird kein Computer benötigt. Das Ortungssystem läuft ausschließlich über Ihr Smartphone, welches jedoch internetfähig sein sollte. „Wo ist Lilly“ ist auch nicht an eine bestimmte Smartphone-Marke oder an ein Betriebssystem gebunden. Ein Computer kann nur hilfreich sein, wenn Sie die mitgelieferte BILDmobil SIM-Karte registrieren und freischalten möchten.

Dieses GPS-System jetzt kaufen

wo-ist-lilly-katzen-1

Immer wissen wo Ihr kleiner Liebling unterwegs ist – mit dem „Wo ist Lilly“ GPS-Tracker im Kleinformat für Katzen und kleine Hunde!

Für 199,00€ bei wo-ist-lilly.de kaufen
/jobs